Energiewende und soziale Gerechtigkeit in NRW: Veranstaltung mit Mona Neubaur und Johannes Remmel

Danke an Mona Neubaur und Johannes Remmel für die tolle Veranstaltung 9. April! Die beiden und ich waren zu Gast in Kreuztal und haben über Energiewende und soziale Gerechtigkeit bei uns in NRW gesprochen.

  • Wie können wir endlich auf erneuerbare Energie umsteigen?
  • Was muss Politik hier leisten?
  • Was ist bei uns in Siegen-Wiuttgentein in Sachen soziale Gerechtigkeit in Schieflage geraten, wo müssen wir dringend handeln? 

Mit den zahlreichen Gästen wurde dann diskutiert – z.B: über die 1.000 Meter-Abstandsregel bei Windkraftanlagen oder die steigenden Miet- und Immobilienpreise im Kreisgebiet.

Insgesamt eine großartige Veranstaltung, auch durch die freundliche Moderation von Dieter Gebauer und den super Sound der Band Airomatics. Es hat sich einmal mehr gezeigt: Das Grüne Wahlprogramm hat die Bedarfe unserer Zeit erkannt und gibt viele gute Antworten – eben auch für uns in Siegen-Wittgenstein!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel